Texel das Deichschaf
Romy Häckelmann

Aus einer unbedachten Äußerung über ein schwarzes Schaf in der Familie entwickelt die Autorin Omas liebenswerte Erzählung Texel das Deichschaf.

Dem Wunsch des greisen Öhi entsprechend soll der junge Widder Texel in die Führungsrolle einer Deichschafherde hineinwachsen. Texel sieht sich vor eine schwierige Aufgabe gestellt.

Als neuer Leitbock muss er die Herde vor dem Verdursten retten. Die ungewöhnliche Lösung, dies allein durch den Einsatz der eigenen Gedankenkräfte zu erreichen, lässt hinter dem klar begreifbaren und lustig illustrierten Handlungsfaden eine Realität von tiefgründiger Weisheit erkennen.

Die von Pädagogen für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter empfohlene Insel- und Feriengeschichte möchte Kinder zum Nachdenken anregen.

Wunderschön handgeschriebenes, mit lustigen Farbillustrationen versehenes Buch.

Texel das Deichschaf
56 Seiten, farbig illustriert
Preis 12,90 €
Synergia Verlag
ISBN 978-3-939272-61-8

< Zurück